Aktuelle Zeit: 30. Mai 2017, 09:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 4 von 5 [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1791

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 00:14 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 216
Wohnort: Seiersberg
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
NAUIMaddoc85 hat geschrieben:
zuggi68 hat geschrieben:
also drückst du die Sprungtaste dann auch richtig?..
Ich werde morgen dann zum Rennen durchstarten.. Ich wette es kommt Schnee :D :schild3_bindagegen:


Ja also wenn ich bei der S-Einfahrt bissl zu weit unten bin, dann drück ich die Sprungtaste schon ordentlich damit ich trotzdem eng rumkomme, wenn ich da eh super dabei bin dass ich a schöne Linie im S habe, hin zur Ausfahrt, dann ist die Sprungtaste nicht unbedingt nötig, dann kannst auch nur mit so aufmachen ganz eng rumfahren, das fahr ich dann auch intuitiv :D

Na bitte ned Schnebel, hab i jetzt auch so gut wie nicht trainiert :schild3_bindagegen: , bitte Sonne oder Eis :schild3_bindafuer:


thx für die tipps, und bitte bitte sonne^^ :alles:

hab voll verpennt dass morgen schon rennen ist, hab mit freitag gerechnet :mrgreen: :aaah:



_________________
BildBildBild
Qualle als Hut ist Gut aber Wasser ist nasser :blah1:

Weltcup-Endplatzierung: SC11 251 SC12 241 SC13 73
Bestes Rennergebnis: 64 Kitzbühel(SC13)
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 18:09 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
hätte irgendwer zeit meine fahrt zu analysieren?



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 22:35 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 263
Wohnort: Kirchbach
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Von der letzten Kuppe weg bist viel zu versteift auf die Linie, lass dich mehr traiben und schau dass du ins Ziel hin mindestens einmal 113 siehst
Die 3 Zehntel zur 2. ZZ dürfen nicht passieren, da MUSS zumindest 34,0 stehn. Einfach ein bisschen probieren (Videostudium der Besten).
Mittelteil passt ziemlich, Anfahrt San Pietro solltest du ebenfalls Fahrten anderer anschaun, direkter Weg passt, aber den Schwung etwas zu viel abgestochen (Ziel = 92-93km/h)
Fahrt zwischen 4. und 5. ZZ lass dir von Chris erklären, kann ich selber nicht :mrgreen:



_________________
mfg
Kicki alias NAUIOng_Bak
Man muss sich das UNMÖGLICHE vornehmen um das MÖGLICHE zu erreichen
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 23:03 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 216
Wohnort: Seiersberg
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
die linkskurve nach der letzten ZZ. mit oder ohne sprungtaste beim aufstehen???? verlier da egal wie ichs probier einfach viel zu viel kmh :doof2:



_________________
BildBildBild
Qualle als Hut ist Gut aber Wasser ist nasser :blah1:

Weltcup-Endplatzierung: SC11 251 SC12 241 SC13 73
Bestes Rennergebnis: 64 Kitzbühel(SC13)
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 00:59 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 263
Wohnort: Kirchbach
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Weit ausfahren, ziemlich zeitig aufstehn (ich machs mit ST antippseln, bin aber auch nicht der Schnellste). Von der letzten ZZ weg ist bei mir noch über 1 Zehntel drinnen (sogar für meine Verhältnisse) :idea:



_________________
mfg
Kicki alias NAUIOng_Bak
Man muss sich das UNMÖGLICHE vornehmen um das MÖGLICHE zu erreichen
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 14:30 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 616
Wohnort: Kirchham
Geschlecht: männlich
Highscores: 8
NAUIQualle7 hat geschrieben:
die linkskurve nach der letzten ZZ. mit oder ohne sprungtaste beim aufstehen???? verlier da egal wie ichs probier einfach viel zu viel kmh :doof2:


I machs schon auch mit Sprungtaste, wichtig ist da dass du zuerst so weit oben bist um den Wellen nach dieser Kurve auszuweichen, aber dann nicht zu weit nach oben fahren, dann fährst bergauf, sondern das Tor der nachfolgenden Rechtskurve schön direkt und eng anfahren, sonst lässt du über diese Kuppe da bei der letzten Rechtskurve vor dem Ziel so viel km/h liegen, das kostet einiges bis ins Ziel!



_________________
Bild
BildBild
BildBild

SC08 1.401/SC09 254/SC10 103/SC11 108/SC12 76/SC13 86/SC14 83/SC15 50/SC16 Ski-Pension ;-)
Bestes Ergebnis: Platz 48 bei SC15 Wengen Eis
MTB09 34/MTB10: weiß nimma genau, gesamt am Weg unter Top 15, Österreich-Wertung um Platz 6, aber hab nach dem Skandal auf der chinesischen Mauer vor dem letzten Rennen meinen Account löschen lassen
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 17:23 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
wie fahrt ihr die komische welle (oder was auch immer das sein soll) beim tor nach der 4.zz.? :dasistzum:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 18:21 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 216
Wohnort: Seiersberg
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
NAUIMaddoc85 hat geschrieben:
NAUIQualle7 hat geschrieben:
die linkskurve nach der letzten ZZ. mit oder ohne sprungtaste beim aufstehen???? verlier da egal wie ichs probier einfach viel zu viel kmh :doof2:


I machs schon auch mit Sprungtaste, wichtig ist da dass du zuerst so weit oben bist um den Wellen nach dieser Kurve auszuweichen, aber dann nicht zu weit nach oben fahren, dann fährst bergauf, sondern das Tor der nachfolgenden Rechtskurve schön direkt und eng anfahren, sonst lässt du über diese Kuppe da bei der letzten Rechtskurve vor dem Ziel so viel km/h liegen, das kostet einiges bis ins Ziel!


tja dieser goldene mittelweg ist mir leider noch nicht gelungen^^ bin bei der 3.ZZ immer 1-2 zehntel vor dir, in der darauffolgenden rechtskurve mit der welle innen überholt mich dein geist dann schon immer und den rest erledigt die anfahrt zum san pietro sprung -.- resultat: aus -0,200 bei ZZ 3 mach + 0,500 bei ZZ 4 :doof2: die restlichen 5 zehntel kostet mich die welle nach der 4. ZZ und die obengenannte linkskurve nach ZZ 5 :roll:

wenigstens weiß ich wo die zeit liegt :lol:

edith: gut wenn ich mir ongs zwischenbestzeiten bei da 3. ZZ anschau liegt dort auch noch so einiges drin :D nur für mich wohl eher unerreichbar



_________________
BildBildBild
Qualle als Hut ist Gut aber Wasser ist nasser :blah1:

Weltcup-Endplatzierung: SC11 251 SC12 241 SC13 73
Bestes Rennergebnis: 64 Kitzbühel(SC13)
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 21:50 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
weiß wirklich keiner wie ma die welle nach der 4. zz. fahrt? ^^



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bormio Hilfe
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 21:56 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 263
Wohnort: Kirchbach
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Spuer_player könntest fragen: ohne Zucker und ohne weit auszuholen 90km/h und perfekte Linie :1100:
Hab damit aber eine weiter Zeit unter 2:05 vergeben (jetzt wars aber besser)



_________________
mfg
Kicki alias NAUIOng_Bak
Man muss sich das UNMÖGLICHE vornehmen um das MÖGLICHE zu erreichen
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 4 von 5 [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron